Mein Unterricht ist ein kreativer Mix aus fließendem Vinyasa Flow Yoga, mit Einflüssen aus Kundalini-, Power- und Yin Yoga, gewürzt mit einer Prise Berliner Rock´n´Roll.

Die Basis meines Unterrichts bilden die 7 Hauptenergiezentren, die sowohl durch die körperliche Asana-Praxis, als auch auf mentaler Ebene mit Pranayama-Atemübungen und gezielter Meditation gestärkt werden.

Die Menschen zurück in ihren Körper zu bringen und präsent im Moment zu sein. Durch körperliche Herausforderung und Kräftigung an physische und mentale Grenzen zu gelangen - in der Passivität nährende Ruhe und liebevolles Sein erfahren.

* von der ANspannung in die ENTspannung gelangen
* körperlich und geistig zu fordern, ohne dabei zu überfordern
* im Moment zu sein, ohne MEHR sein zu wollen.


Ganz bewusst Spüren und Fühlen dürfen, um darüber wieder eine ausbalancierte Verbindung zu sich selber herzustellen.

Ehrlich, schnörkellos urban und viel Liebe zum Yoga


social media

 Begleite mich auf meinem Weg als Yogalehrerin bei Instagram oder Facebook

WORKSHOp | 17.02.2019

Es gibt viele Faktoren in unserem Alltag, die Stress hervorrufen können:

Job, Kollegen, Partnerschaften, Zeitdruck, lange To-Do-Listen, Digitalisierung, die Liste ist endlos lang.
Davon gibt es einige Faktoren, denen wir gut aus dem Weg gehen können - anderen wiederum nicht.

Bevor wir versuchen, angestrengt und verbissen gegen Stressfaktoren anzukämpfen oder versuchen unser Leben komplett umzukrempeln, so müssen wir lernen mit einigen dieser Faktoren zu Leben.
Wir können lernen sie als Teil in unser Leben zu integrieren und lernen, dass es nicht die Faktoren sind, die uns unglücklich machen. Es ist der Umgang mit ihnen.

 

 

In diesem 2-stündigen Workshop möchte ich euch Techniken vorstellen mit denen ihr lernt euren Stresspegel zu senken.
Wir erschaffen ein ausbalanciertes Nerven- und Energiesystem, um gekräftigt und genährt, mit Klarheit im Körper, den Geist zur Ruhe und Weite bringen.
Nach einem kurzen Theorieteil darüber, wie Stress entsteht, welche Rolle dabei unsere körpereigenen Hormone Cortisol und Adrenalin spielen  und wo sich Stressreaktionen im Körper festsetzen, wird der Schwerpunkt auf der Praxis liegen.

 


Wir werden den Kern eures Stressempfindens auf körperlicher und mentaler Ebene auf die Schliche kommen.
Es werden gezielte Techniken aus dem Kundalini- & Yin Yoga sowie Yoga Nidra, Atemübungen sowie Achtsamkeits- und Meditationstechniken zu einem erholsamen Programm für euren Alltag zusammengestellt. Abgerundet wird die Praxis mit beruhigenden Beats, die auf tiefer, unbewusster Ebene eure feinstoffliche Energien harmonisieren.

 


Mir ist es wichtig, dass ihr einzelne Übungen in euren Alltag integrieren könnt, um somit langfristig euren Stresspegel zu senken.
Es wird entspannt, also tragt bequeme Kleidung J

 

Wir beginnen am 17.02.2019 um 17 Uhr
Der Energieausgleich beträgt 27 €

 

Bitte meldet euch verbindlich HIER an oder stelle mir deine Fragen. Die Platzanzahl ist begrenzt.
Für Tee ist gesorgt.